Zurück zur ersten Seite


Aktuelle Infos zum Flora Cup


Hallo,herzlich willkommen zum Flora Cup 96 in Elmshorn.

Wir freuen uns, daß auch in diesem Jahr wieder so viele von Euch an unserem Turnier teilnehmen wollen. Wir haben ca. 500 Meldungen bekommen und mußten wie schon in den letzten Jahren einigen absagen.Damit Ihr Euch auf dem Turnier besser zurecht finden könnt, haben wir hier einige wichtige Informationen für Euch gesammelt.


A wie Anfangszeiten

Die Anfangszeiten sind Circa-Zeiten. Bitte seid immer mindestens eine halbe Stunde vor Beginn in der Halle. Bei großen Abweichungen vom Spielplan behalten wir uns auch vor, den Beginn nach hinten zu legen.A wie AufrufeAlle, die aufgerufen werden, sollten sich gleich die Spieltafel abholen. Ihr habt nur wenige Minuten Zeit zum Einspielen auf dem Feld. Auf jeden Fall sollte spätestens fünf Minuten nach dem ersten Aufruf das Spiel beginnen.

A wie Allohohl

In den letzten Jahren haben einige wenige von Euch unsere lockere Handhabung mit Alkohol ausgenutzt und haben sich in der Nacht die Birne vollgeschüttet.Ihr könnt das gerne auch dieses Jahr tun, bloß erwartet nicht, daß wir Euch dann noch mitspielen lassen.

B wie Bundesländer

Es sind dieses Jahr Spieler aus 7 Bundesländern bei uns. Dies sind Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nieder-sachsen, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

C wie Cafeteria

Gaby und Wolfgang Rejzek haben für Euch wieder die Metro und ande-re Konsumtempel leergekauft und bieten Euch in der KGSE ein großes Angebot an. In den anderen Hallen gibt es Kleinigkeiten.

L wie Langsatz

Durch die große Zahl von Anmeldun-gen müssen wir entsprechend viele Spiele durchführen. Deshalb gehen alle Gruppenspiele (außer die wo nur wenige Leute starten) über einen Satz bis 21 ohne Verlängerung.

M wie Mitternachtsturnier

Auch in diesem Jahr möchten wir alle Betreuer und Helfer am Sonnabend um Mitternacht in die KGSE 1 einla-den. Dort wird das traditionelle Mit-ternachtsbetreuerturnier stattfinden. Das ganze ist wie immer nicht so ernst wie tagsüber. Wir wollen dort hauptsächlich Spaß haben.Wer Lust hat, sollte einfach kurz vor 24 Uhr in die KGSE 1 kommen.

N wie Nummernspiel

In diesem Jahr haben wir ein kleines Spiel vorbereitet. Jede/r Spieler/in bekommt zu Beginn des Turnieres bei der Anmeldung einen Num-mernaufkleber. Einige Nummern sind doppelt vorhanden.Wer nun denjenigen findet, der die gleiche Nummer hat, kommt schnell ins Turnierbüro in der KGSE 1. Dort erhalten die ersten fünfzehn Paare einen Preis von uns.

R wie Ruhen

Wer nicht nach Hause fährt, kann in der KGSE 2 seine Nacht verbringen. Dort geht es erfahrungsgemäß bis früh morgens hoch her. Bitte bringt Schlafsäcke und Isomatten mit. Es muß ein erwachsener Betreuer an-wesend sein.

S wie Schlafen

Die Ramskamphalle steht wieder zum Schlafen zur Verfügung. Ihr könnt von 21 bis ca. 23 Uhr dort hingehen und Euer Lager aufschlagen. Ab 23 Uhr ist dann Bettruhe. Bitte bringt Schlafsäcke und Isomatten mit. Es muß ein erwachsener Betreuer anwesend sein. Dieser kann nicht am Mitternachtsturnier teilnehmen.

T wie Toiletten

Unsere große Bitte an Euch: Bitte haltet die Toiletten sauber, denn auch die die nach Euch kommen mögen es gerne so. Wir wünschen Euch viel Erfolg.Euer Flora Cup Ausrichterteam


Wir wünschen Euch viel Erfolg.Euer Flora Cup Ausrichterteam


Anregungen, WŁnsche, Kritik ???
Einfach E-Mail an: Jesper Clausen


Dieses Dokument wurde aktualisiert am: 19. 5. 96